Internationales Heliophysikalisches Jahr 2007

„Das Reich der Sonne – Heimat der Menschheit“
Ausstellung zum Internationalen Heliophysikalischen Jahr

Die Sonne über der Erde

Die Wanderausstellung Das Reich der Sonne - Heimat der Menschheit ist von Wissenschaftlern führender deutscher Forschungseinrichtungen, Universitäten und der Europäischen Weltraum-Agentur ESA zusammengestellt. Zu sehen sind eine Reihe von Weltrauminstrumenten, wissenschaftlichen Simulationen und allgemein verständlichen Erläuterungen. Die fachlich motivierte Ausstellung wird durch Gemälde der Künstlerin Indira Heber-Novkinic ergänzt. Eine Beschreibung der Ausstellung findet sich hier (PDF, 3.1 Mb).

Einen zugehörigen Flyer finden Sie hier ((PDF 146 MB)

Flyer_hinten Flyer_hinten

 

Hauptthemen der Ausstellung

Durch die diversen Weltraummissionenen der letzten Jahrzehnte haben sich immer neue Erkenntnisse über die Erdumgebung und den interplanetaren Raum ergeben. Im Zuge der Ausstellung gibt es vier Schwerpunkte:

Die Sonne

Die Magnetosphäre der Erde

Die Heliosphäre

Solar-terrestrische Beziehungen

Darüber hinaus werden viele Weltraumexperimente ausgestellt, Modelle von Weltraumsonden und vieles mehr gezeigt.