Internationales Heliophysikalisches Jahr 2007

„Das Reich der Sonne – Heimat der Menschheit“
Ausstellung zum Internationalen Heliophysikalischen Jahr

Kunstausstellung

Die Ausstellung zeigt eine Reihe von Malereien: Die enge Verknüpfung zwischen Heliophysik und Kunst äußert sich in den Bildern der Künstlerin Indira Heber-Novkinic. In ihren Werken geht es vor allem um die Betrachtung des Weltraums und der Planeten aus einer Distanz bei der Grenzen und Details verschwinden.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Krebsnebel
Abbildung 1: Krebsnebel (90 x 80 cm, Acryl auf Leinwand)
Weihnachtsgalaxie
Abbildung 2: Weihnachtsgalaxy (70 x 80 cm, Acryl auf Leinwand)
Indien
Abbildung 3: Indien (60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand)
Omeganebel
Abbildung 4: Omeganebel (50 x 70 cm, Acryl auf Leinwand)
Orionnebel
Abbildung 5: Orionnebel (60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand)
Venus
Abbildung 6: Venus (70 x 100 cm, Acryl auf Leinwand)
Pelikannebel
Abbildung 7: Pelikannebel (70 x 100 cm, Acryl auf Leinwand)
Entstehung des Sonnensystems
Abbildung 8: Entstehung des Sonnensystems (130 x 90 cm, Acryl auf Leinwand)
Trifidgalaxie
Abbildung 9: Trifidgalaxie (70 x 100 cm, Acryl auf Leinwand)
Omeganebel
Abbildung 10: Omeganebel (90 x 80 cm, Acryl auf Leinwand)
Gibraltar
Abbildung 11: Gibraltar (60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand)