Direkt zum Inhalt oder zur Navigation springen.

www.ieap.uni-kiel.de/et/ag-wimmer/ | 19. 11. 2017

AG Wimmer-Schweingruber

Jobs/ Diplomarbeiten

Voruntersuchungen für die Ausleseelektronik für Festkörperdetektoren für die ESA Solar Orbiter Mission

Die ESA Solar Orbiter Weltraummission soll die innere Heliosphäre und die Sonne aus einer Entfernung von 0.2 astronomischen Einheiten erkunden. Die AG Extraterrestrische Physik plant sich sehr stark an dieser Mission zu beteiligen. Ein wesentlicher Bestandteil soll die Ausleseelektronik für Festkörperdetektoren sein, das Herzstück vieler in-situ Instrumente. Dabei soll vorallem das elektronische Rauschen minimiert werden, was eine verbesserte Messung von Teilchen in der Heliosphäre erlauben soll.

Im Rahmen dieser Diplomarbeiten sollen Voruntersuchungen für diese Ausleseelektronik erfolgen, um für diesen wichtigen Elektronikbauteil ein möglichst geringes Rauschen und eine möglichst kleine Leistungsaufnahme und Masse zu erreichen. Diese Arbeit erfordert ein Flair für Elektronik (Analog- und Digitalelektronik) und Kenntnisse der Festkörper- und Kernphysik.

Leiter der Arbeit: Dr. S. Böttcher
Beginn der Arbeit: sofort

Preliminary Design and Tests of the Solid-State-Detector Front-End Electronics for Solar Orbiter

ESA's Solar Orbiter mission will investigate the innermost heliosphere and the Sun from a distance of 0.2 stronomical units. The extraterrestrial physics division intends to contribute two instruments to this mission, both utilizing solid-state detectors.

This thesis will include preliminary design studies and tests of the front-end electronics for the solid-state detectors. The work requires good experimental skills, analogue (and digital) electronics, as well as some programming and simulation knowledge.

Supervisor: Dr. S. Böttcher
Beginning: immediately

nach oben

nach oben